Gre­ven­broich: Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm 2017 – Museum der Nie­der­rhei­ni­schen Seele


Gre­ven­broich – In den Som­mer­fe­rien bie­tet das Museum der Nie­der­rhei­ni­schen Seele, Villa Erckens meh­rere Feri­en­an­ge­bote für Kin­der und Jugend­li­che an.

Zum Auf­takt am Mitt­woch, 19. Juli 2017 um 15:00 Uhr, fin­det eine Stadt­füh­rung unter dem Motto: Stadt­de­tek­tive – „Ent­de­cke deine Hei­mat, für Kin­der u. Jugend­li­che von 9–12 Jah­ren statt. Dauer: 1 Stunde . Kos­ten­bei­trag: 4 Euro.

Am dar­auf fol­gen­den Tag, Don­ners­tag den 20. Juli 2017, 15:00 Uhr, fin­det ein Bas­tel­work­shop unter dem Motto: „48 Jahre Mond­lan­dung“ statt, an dem Kin­der von 5–8 Jah­ren teil­neh­men kön­nen. Dauer der Ver­an­stal­tung: ca. 1,15 Std. Kos­ten: 4 €.

Wei­ter geht es mit einem Work­shop, in dem sich Kin­der und Jugend­li­che im Alter von 8–14 Jah­ren mit dem Thema „Selbst Ent­de­ckung“ aus­ein­an­der set­zen wer­den. Die Ver­an­stal­tung steht unter dem Motto „Half-Self-Por­trät“, fin­det am Mitt­woch den 26. Juli 2017, 15:00 Uhr statt und ori­en­tiert sich the­ma­tisch an unse­rer Wech­sel­aus­stel­lung „Die Kunst des Por­traits – Men­schen­bil­der aus 25 Jah­ren“. Dauer der Ver­an­stal­tung: ca. 2 Std. Kos­ten: 4 €.

Am Sams­tag den 29. Juli, 13:00 Uhr, fin­det ein Son­der­work­shop unter dem Motto: „Druck­werke“ statt. Kin­der und Jugend­li­che im Alter von 6–12 Jah­ren wer­den die Kunst des Dru­ckens erfor­schen und selbst anwen­den kön­nen. Dauer der Ver­an­stal­tung: ca. 2 – 3 Std. Kos­ten: 8 €.

Ein wei­te­res Ange­bot bil­det die Muse­ums­füh­rung am Mitt­woch, 02. August 2017, 15:00 Uhr für Kin­der im Alter von 6–10 Jah­ren, wel­che ca. 1 ½ Stun­den dau­ern wird. Der Kos­ten­bei­trag beläuft sich auf 4 €. Das Kin­der­bas­teln für Kin­der im Alter von 4–8 Jah­ren unter dem Motto: „Fische, See­pferd­chen, Haie & Co.“ folgt am Don­ners­tag, 03. August 2017 um 15:00 Uhr. Dauer der Ver­an­stal­tung: ca. 1, 15 Std. Kos­ten: 4 €.

(25 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)