Neuss: Schon über 100.000 Kilo­me­ter beim Stadt­ra­deln


Neuss – Kurz vor Ende der akti­ven Phase des Stadt­ra­delns am heu­ti­gen Frei­tag, 14. Juli 2017, hat Neuss die Marke von 100.000 Kilo­me­tern über­trof­fen.

Nach aktu­el­lem Zwi­schen­stand haben die mehr als 670 Teil­neh­men­den bereits den Aus­stoß von über 15.000 Kilo­gramm CO2 ver­mie­den. Nach aktu­el­ler Mel­dung lie­gen in den ver­schie­de­nen Kate­go­rien fol­gende Teams vorn: Team mit den meis­ten Gesamt­ki­lo­me­tern (ohne Schu­len): „Rat­haus-Team“; Team mit den meis­ten Kilo­me­tern pro Kopf: „Plan­ge­mühle“; Schul­team: „Gym­na­sium Norf“; Fahr­ra­dak­tivste Stadt­rats­frak­tion: „Die Linke“.

Die Erst­plat­zie­rung der Teams ist noch nicht end­gül­tig, da noch nicht alle Kilo­me­ter erfasst sind. Die Ver­fol­ger sind teil­weise dicht auf den Fer­sen – der End­spurt wird also noch span­nend! Alle Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer kön­nen noch bis zum 21. Juli 2017 ihre zurück­ge­leg­ten Kilo­me­ter der ver­gan­ge­nen Wochen über das Inter­net oder per App ein­zu­tra­gen.

Im Wett­be­werb aller Städte und Gemein­den im Rhein-Kreis Neuss liegt der­zeit Dor­ma­gen vorn. Aber auch hier ist noch nicht der letzte Kilo­me­ter ein­ge­tra­gen und somit noch alles offen. Eine gute Plat­zie­rung im regio­na­len und deutsch­land­wei­ten Wett­be­werb zu errei­chen und ein Zei­chen für den Kli­ma­schutz zu set­zen ist wei­ter­hin mög­lich.

Beim Frei­tags­rund­ra­deln zum Abschluss des Stadt­ra­delns am Frei­tag, 14. Juli 2017, 19 Uhr, kön­nen noch ein­mal gemein­sam Kilo­me­ter gesam­melt. Die vom ADFC beglei­tete und kos­ten­lose Tour star­tet am Ham­tor­platz und führt in Rich­tung „Altes Boots­haus“ an der Erft. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich, alle Rad­le­rin­nen und Rad­ler sind herz­lich ein­ge­la­den.

Der Stadt­rad­ler-Star für Neuss Dr. Mat­thias Wel­p­mann, Dezer­nent für Umwelt, Klima und Sport, wird als Son­der­preis eine Stadt­ra­deln-Fahr­rad­ta­sche unter allen Stadt­ra­deln Teil­neh­me­rin­nen und -Teil­neh­mern ver­lo­sen. Die dazu­ge­hö­rige Abschluss­ver­an­stal­tung mit Sie­ger­eh­rung zum Stadt­ra­deln wird Anfang August statt­fin­den.

Fra­gen rund um das Stadt­ra­deln und den Kli­ma­schutz beant­wor­tet die Stabs­stelle für Kli­ma­schutz und Kli­ma­an­pas­sung tele­fo­nisch unter 02131/​907305 oder per E-Mail an klimaschutz@stadt.neuss.de.

(16 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)