Neuss: Fahrplanwechsel der Stadtwerke-​Busse zum 17. Juli 2017

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Ab kom­men­den Montag, 17. Juli, gel­ten auf den Linien der Stadtwerke-​Busse im Rahmen des all­ge­mei­nen Fahrplanwechsels fol­gende Änderungen:

Linie 841, 850
Im Neusser Süden (Stadtteile Uedesheim, Rosellerheide, Rosellen, Allerheiligen) wer­den für die Linien 841 und 850 neue Linienwege ein­ge­rich­tet. Die Linie 841 wird ab dem Fahrplanwechsel ganz­tä­tig an allen Tagen mit Bussen neben dem S‑Bahnhof Norf auch den S‑Bahnhof Allerheiligen anfahren.

Die Linie 850 ver­kehrt zu den Hauptverkehrszeiten zwi­schen Uedesheim, Deichstraße und dem S‑Bahnhof Allerheiligen mit Bussen und in den Nebenverkehrszeiten mit Taxi Bussen.

Zu den Schulzeiten erfolgt eine Weiterfahrt ein­zel­ner Fahrten über den S‑Bahnhof Allerheiligen bis Norf, Südstraße. Eine Anschlussoptimierung zwi­schen den Linien 850 und 841 erfolgt am S‑Bahnhof Allerheiligen.

Linie 842
Aufgrund von umfang­rei­chen Kanal- und Straßenbauarbeiten im Bereich der Preußenstraße fah­ren die StadtwerkeBusse der Linie 842 wei­ter­hin eine Umleitung. Diese führt ab der Haltestelle Lukaskrankenhaus Bussteig 1 über den Konrad-​Adenauer-​Ring, Rheydter Straße und Hermannsplatz zum Rheinparkcenter. Diese Regelung gilt vor­aus­sicht­lich noch bis zum Jahresende 2017.

Linie 843, 844
Die Fahrzeiten ändern sich, um die Anbindung an den Bahnhof in Holzheim zu verbessern.

Linie 857 T
Von Montag bis Freitag wer­den mor­gens zwei zusätz­li­che Fahrten ab Bauerbahn in Fahrtrichtung Neuss Hauptbahnhof angeboten.

Nachtexpress-​Linien
Die Abfahrtszeiten wer­den gering­fü­gig ange­passt, um einen bes­se­ren Umstieg von ankom­men­den Zügen am Neusser Hauptbahnhof auf die Stadtwerkebusse zu ermög­li­chen. Darüber neh­men die Busse nicht nur Fahrgäste bei ihren Fahrten aus der Innenstadt her­aus mit, son­dern auch bei Fahrten von den Stadtteilen in die Innenstadt hinein.

(722 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)