Neuss: Ferienaktionen in den Neusser Bädern

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Schüler zwi­schen 5 und 17 Jahren kön­nen sich jetzt noch mehr auf die Ferienzeit freuen. Die Stadtwerke Neuss bie­ten in den anste­hen­den Sommerferien wie­der eine attrak­tive Ferienkarte für ihre Schwimmbäder an. 

Außerdem war­ten akti­ons­rei­che Events auf kleine und große Wasserratten. Für nur 18,50 Euro so oft man möchte ins Südbad oder ins Nordbad: Dieses attrak­tive Angebot machen die Stadtwerke allen Schwimmfans unter 18 Jahren. Für Kinder unter fünf Jahren ist der Eintritt frei.

Die per­so­na­li­sierte Ferienkarte ist wäh­rend der kom­plet­ten Sommerferien gül­tig. Ab sofort ist sie im Südbad und im Nordbad erhält­lich. Die Barcodekarte ist nicht über­trag­bar und kann gegen Vorlage des Ausweises erwor­ben werden.

Sparfüchse auf­ge­passt: Wer öfter als acht Mal in den Sommerferien eines der Neusser Bäder besucht, für den rech­net sich die ein­ma­lige Investition in die Ferienkarte bereits. Ob Kinderplantschbereich, Sprungturm oder Rutsche, alle Angebote ste­hen den Ferienkarten-​Nutzern frei.

Südbad

Die Stadtwerke ver­an­stal­ten auch in die­sem Jahr, in Kooperation mit einem Sponsor, wie­der eine Sommerparty im Südbad. Am Samstag, 15. Juli, fin­det von 12 bis 18 Uhr ein bun­ter Spieltag mit Animationsprogramm rund ums Wasser für Kinder und Familien statt. Dazu gibt es Eis gra­tis – solange der Vorrat reicht. Die Veranstaltung ist kos­ten­frei, es ist ledig­lich der regu­läre Schwimmbadeintritt zu ent­rich­ten. Kinder unter sie­ben Jahren kön­nen nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen.

Am Samstag, 22. Juli, fin­det in Kooperation mit Event Veranstalter Marc Pesch ab 20 Uhr wie­der die„Karibische Nacht – Party der Stadt Open Air“ im Südbad statt. Karten sind im Vorverkauf für 10 Euro unter ande­rem eben­falls an der Kasse im Südbad erhältlich.

Nordbad

Unter dem Motto „Spiel und Spaß am Mittwoch“ öff­net das Nordbad auf der Neusser Weyhe in den Sommerferien an die­sem sonst geschlos­se­nen Tag seine Pforten. Den Auftakt machen am Mittwoch, 19. Juli, die „Sommerspiele“. In Kooperation mit dem Werbekreis Neuss Nordstadt e.V. war­ten von 11 bis 16 Uhr Spiele im und am Beckenrand auf die jun­gen Gäste. Die ers­ten 400 Badegäste erhal­ten freien Schwimmbadeintritt.

Auch für die wei­te­ren Mittwochnachmittage haben sich die Nordbad-​Mitarbeiter unter­halt­same und span­nende Inhalte ein­fal­len lassen:

Piraten erobern das Nordbad“ Spiel und Spaß mit Wildwasserbahn & Piratenmutprobe 26. Juli, 9. August und 23. August, 13 bis 16 Uhr Voranmeldung nicht erfor­der­lich! Eintritt regulär.

Ball- und Wettkampfspiele“ – Spiele wie Völkerball, Bootsrennen und Aqua-​Basketball 2. August und 16. August, 13 bis 16 Uhr Voranmeldung nicht erfor­der­lich! Eintritt regulär.

Stadtbad

In den Sommerferien wer­den auch die jähr­li­chen Wartungs- und Grundreinigungsarbeiten im Stadtbad durch­ge­führt. Das Stadtbad bleibt von Montag, 17. Juli, bis Montag, 28. August geschlos­sen. Nach Beendigung der Grundreinigung und nach dem Neusser Bürger-​Schützenfest ist das Bad ab Mittwoch, 30. August, wie­der für Besucher geöffnet.

(48 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)