Neuss: Bus nach Châlons sucht Mitreisende – ab 15. September 2017

Neuss – Bereits zum 15. Mal findet die beliebte Wochenendfahrt „Ein Bus nach Châlons“ statt. Vom 15. bis 17. September 2017 organisiert das Büro Bürgermeister der Stadt Neuss gemeinsam mit dem Partnerschaftsverein AmiC`allemand die Fahrt in die französische Partnerstadt Châlons-en-Champagne. 

Aufgrund der sogenannten „Europäischen Erbentage“ in Châlons sind alle Museen, Geschäfte und Kirchen geöffnet, so dass das Programm neben einem offiziellen Empfang im Rathaus und einer Bötchenfahrt auf den Flüssen Mau und Nau auch individuelle Stadtführungen bietet.

Bootsfahrt auf der Marne. Foto: Stadt

Zudem lädt der dortige Partnerschaftsverein zu einem deutsch-französischen Begegnungsabend ein. Die Unterbringung vor Ort erfolgt in zwei zentral gelegenen 3- Sterne-Hotels.

Die Rückfahrt am Sonntag, 17. September geht über die bekannte Stadt Cumières. Dort ist eine Schiffsfahrt durch das Weingebiet mit einem gemeinsamen Mittagessen vorgesehen.

Anmeldungen sind telefonisch dienstags und donnerstags, 9 bis 13 Uhr, unter 0173/7014376 oder per E-Mail an sinaida.offer@stadt.neuss.de möglich.

Aufgrund der außerordentlich guten Resonanz der letzten Jahre wird eine baldige Anmeldung empfohlen.

(74 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)