Dormagen: Bürgerstiftung Dormagen orga­ni­sie­ren am wie­der ein „Frühstück mit Herz“ – 26. August 2017

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Nach dem „Frühstück mit Herz“ im Jahr 2014 rich­tet die Bürgerstiftung Dormagen gemein­sam mit dem Chempark nun die zweite Auflage auf dem Rathausvorplatz aus.

Nach dem gro­ßen Erfolg vor drei Jahren haben wir mit dem Chempark einen tol­len Partner gefun­den, um ein wei­te­res Frühstück für den guten Zweck aus­zu­rich­ten. Diesmal wird es ein gro­ßes Buffett geben, mit aller­lei Köstlichkeiten, die zu einem rich­ti­gen Brunch gehö­ren. Untermalt wird das Ganze mit Musik und einem klei­nen Showprogramm.

Wer nicht Frühstücken möchte, sich aber das Programm anschauen will, ist trotz­dem herz­lich ein­ge­la­den, sich der Veranstaltung anzu­schlie­ßen“, freut sich Agnes Meuther, stell­ver­tre­tende Vorsitzende der Bürgerstiftung Dormagen. Jobst Wierich, Leiter des Politik- und Bürgerdialoges des Chemparks erklärt:

Das ‚Frühstück mit Herz‘ ist ein tol­ler Beitrag zu einem sozia­len Miteinander und für ein lebens­wer­tes Dormagen. Der Einsatz der Bürgerstiftung ist bei­spiel­haft für das viel­fäl­tige bür­ger­schaft­li­che Engagement in die­ser Stadt. Da freuen wir uns als Chempark, wenn wir das unter­stüt­zen kön­nen und als Partner dabei sein dür­fen – und das gerade im Jahr unse­res 100. Standortjubiläums.“

Eigens zu die­sem Zweck spen­det der Chempark 100 Frühstücke, die über den Jugendamtselternbeirat, die Stadtelternschaft und den Seniorenbeirat ver­teilt werden.

Am 26. August, von 10 bis 15 Uhr bie­ten die Organisatoren die Teilnahme am „Frühstück mit Herz“ zum Preis von 15 Euro an. Frei nach dem Motto „All you can eat“ wird es neben dem reich­hal­ti­gen Buffet fair gehan­del­ten Kaffee, Wasser und ein Glas O‑Saft inbe­grif­fen geben. Weitere Getränke gibt es zu mode­ra­ten Preisen.

Der Gewinn der Veranstaltung fließt zu 100 Prozent in die Förderung von Projekten der Bürgerstiftung Dormagen. Für eine Schlechtwetterlösung wird gesorgt, diese würde früh­zei­tig ange­kün­digt. Das Platzangebot ist auf 350 Personen begrenzt.

Tickets kön­nen unter fruehstueck@bsd.de oder in der Sparkassenfiliale Kölner Straße 93 bestellt werden.

(56 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)