Neuss: Stadtradeln – Freitagsrundradeln und aktu­el­ler Stand – 7. und 14. Juli 2017

Neuss – Über 600 aktive Radler haben bereits 57.118 Kilometer (Stand: 05.07.2017, 17.57 Uhr) klimafreundlich mit dem Rad zurückgelegt und mit einer CO2-Einsparung von rund 8.100 kg CO2 erste Zeichen im Klimaschutz gesetzt.

Im Rahmen des Stadtradelns wird allen Bürgern die Möglichkeit gegeben, an den drei Stadtradeln Freitagen bei einer kleinen Rundfahrt weitere Kilometer fürs Stadtradeln zu sammeln. In Zusammenarbeit mit dem ADFC Neuss wird das Freitagsrundradeln am 7. und 14. Juli 2017 angeboten. Hierbei handelt es sich um kleine, zehn bis 15 Kilometer lange Touren für jedermann, die um 19 Uhr am Hamtorplatz starten und deren Verlauf spontan festgelegt wird. Beim Freitagsrundradeln stehen vor allem der Spaß am Radfahren, der Austausch und das Stadtradeln im Vordergrund. 

Ein kleines Zwischenfazit nach den ersten Tagen zeigt, dass das Gymnasium Norf derzeit das stärkste Team beim Stadtradeln ist, auch in Bezug auf die Gesamtkilometer mit rund 16.000 Kilometern. Mit etwas Abstand folgen bei der Betrachtung der Teams mit den meisten Gesamtkilometern die Teams „Rathaus-Team“ und „Das Nelly“. Doch noch ist alles offen.

Das Stadtradeln läuft noch bis 14. Juli und sowohl Teams und Teilnehmer können sich bis zu diesem Datum noch anmelden.

Bei Rückfragen und Unterstützungsbedarf steht die Stabsstelle Klimaschutz und Klimaanpassung der Stadt Neuss telefonisch unter 02131/907305 oder per E-Mail an klimaschutz@stadt.neuss.de zur Verfügung. Aktuelle Zahlen zu Teilnehmern und Kilometern können unter www.stadtradeln.de/neuss eingesehen werden.

(17 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)