Grevenbroich: Tiefbauarbeiten auf der Königstraße in Elsen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich-​Elsen – In weni­gen Wochen begin­nen auf der Königstraße in Elsen, im Abschnitt zwi­schen Rheydter Straße und Stephanstraße, die Arbeiten zur Sanierung des Abwasserkanals.

Im Hinblick auf die Arbeiten müs­sen ab Montag, 10. Juli 2017 bis ca. Freitag, 21. Juli 2017 in die­sem Bereich Suchschachtungen vor­ge­nom­men wer­den, um die Lage der vor­han­de­nen Versorgungsleitungen festzustellen.

Da die Arbeiten im Bereich der Fahrbahn statt­fin­den, las­sen sich Beschränkungen für den Straßenverkehr nicht ver­mei­den. An drei Tagen wäh­rend des oben genann­ten Zeitraums wird es nicht mög­lich sein, von der Königstraße aus in die Rheydter Straße einzubiegen.

Die Änderung der Verkehrsführung wird recht­zei­tig vor­her durch Beschilderung ange­zeigt. Die Verkehrsteilnehmer wer­den gebe­ten, über die benach­bar­ten Straßen auszuweichen.

(142 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)