Grevenbroich: Überfall auf Apotheke – Polizei sucht Zeugen

Grevenbroich-​Elsen (ots) – Am Freitagmorgen (30.06.) kam es in Elsen zu einem Überfall auf eine Apotheke. Gegen 08:00 Uhr betrat eine unbe­kannte männ­li­che Person das Geschäft an der Rheydter Straße.

Der Täter for­derte die Herausgabe von Bargeld und bedrohte dabei die Angestellten mit einer Waffe. Anschließend flüch­tete er mit sei­ner Beute aus der Apotheke in Richtung „Am Hammerwerk”.
Der Räuber, der einen schwar­zen Rucksack mit wei­ßen Streifen dabei hatte, wird fol­gen­der­ma­ßen beschrie­ben:

  • 18 bis 25 Jahre alt, etwa 165 Zentimeter groß, schwar­zer Dreitage-​Bart, schma­les Gesicht, beklei­det mit einer schwar­zen Hose und einer schwar­zen Kapuzenjacke, unter der er eine weiße Strickmütze trug.
  • Er soll von schlan­ker, fast zier­li­cher Figur gewe­sen sein und einen dunk­len Teint sowie kurze Haare gehabt haben.

Eine Fahndung nach dem Unbekannten durch die Polizei ver­lief bis­lang ohne Erfolg. Die Polizei bit­tet Zeugen, die ver­däch­tige Beobachtungen im Tatortbereich gemacht haben oder Hinweise auf die Identität der flüch­ti­gen Person geben kön­nen, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000 in Verbindung zu set­zen.

(1.128 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)