Neuss: Einbrecher mit Vorliebe für Nuss-Nougat-Crème

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) – In der Nacht von Dienstag (27.06.), 20 Uhr auf Mittwoch (28.06.), 9 Uhr, bra­chen Unbekannte in ein Elektrofachgeschäft an der Venloer Straße ein. 

Sie hebel­ten eine Tür auf und bega­ben sich anschlie­ßend in die Büroräume. Gewaltsam ver­such­ten sie ein Wertbehältnis zu öff­nen, was ihnen aber nur einen klei­nen Spalt breit gelang. Doch die Diebe waren krea­tiv. Sie nutz­ten Holzstäbchen und tauch­ten ein Ende in ein Glas Nuss-Nougat-Crème.

Anschließend angel­ten sie mit der kleb­ri­gen Substanz ein­zelne Geldscheine durch den schma­len Spalt des Wertbehältnisses. Zu guter Letzt lie­ßen sie noch einen Staubsauger mit­ge­hen und ent­ka­men uner­kannt mit ihrer Beute. Die Polizei sicherte Spuren und nahm die Ermittlungen auf.

Hinweise von Zeugen, die ver­däch­tige Beobachtungen in Tatortnähe gemacht haben, nimmt das Kriminalkommissariat 22 in Neuss unter der Telefonnummer 02131–3000 entgegen.

(135 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)