Neuss: EC-​Karte gestoh­len – Polizei sucht tat­ver­däch­tige Betrügerin

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) – Mitte November 2016 wurde in der Neusser Innenstadt einer älte­ren Frau aus einer Geldbörse eine EC-​Karte entwendet.

Mit die­ser Karte hob eine Tatverdächtige in der Folgezeit bei meh­re­ren Geldinstituten in Düsseldorf unbe­rech­tigt Bargeld ab. Der Kriminalpolizei lie­gen nun Fotos und ein rich­ter­li­cher Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung vor.

Wer die Person auf den Fotos erkennt, wird um eine Mitteilung an das zen­trale Kriminalkommissariat 22, in Neuss, unter der Telefonnummer 02131 300–0 gebeten.

(497 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)