Korschenbroich: Gold und Bronze im Kreismeisterschaften Blockwettkampf Lauf

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Am Samstagvormittag, den 16. Juni, fan­den die Kreismeisterschaften U14 im Blockwettkampf Sprint/​Sprung, Lauf und Wurf des Kreises Düsseldorf/​Neuss statt. 

Die Kreismeisterschaften wur­den gemein­sam mit den Kreisen Bergisches Land und Essen in der ARENA-​Sportpark Düsseldorf ver­an­stal­tet. Im Blockwettkampf muss­ten sich die Athletinnen jeweils in fünf Disziplinen messen.

DJK Kleinenbroich – von links nach Rechts Jasmin Becker Bronze AK W12, Isabella Hassel Gold AK W13 und Meret Pawlowski Platz 5 AK W13. Foto: DJK

Für die DJK Kleinenbroich waren Isabella Hassel (W13), Meret Pawlowski (W13), Chiara Lowin (W12) und Jasmin Becker (W12) im Blockwettkampf Lauf und Sina Hendricksen (W13) im Blockwettkampf Sprint/​Sprung gestartet.

Im Block Lauf erreich­ten Isabella und Jasmin deut­lich über 2.000 Punkte und sicher­ten sich damit Gold in der AK W13 und Bronze in der AK W12. Chiara und Meret wur­den in ihrer jewei­li­gen AK jeweils 5. in der Kreiswertung Düsseldorf/​Neuss.

Mit ihrem Platz 14 in der AK W13 ver­half Sina dann allen noch zu einem tol­len drit­ten Platz im Mannschaftsergebnis. Somit gewinnt die DJK Kleinenbroich auch Kreismeister-​Bronze als Mannschaft U14 W mit 9.979 Punkten und ver­fehlte damit nur knapp die 10.000 Punkte-Marke.

(82 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)