Rommerskirchen: Unterstützer für das Dorf-​Café Widdeshoven – Evinghoven gesucht – 22. Juni 2017

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Im Rahmen der Ortsteilgespräche in Evinghoven und Widdeshoven hat die Gemeindeverwaltung bereits über das aus der Bürgerschaft her­aus ange­regte Vorhaben der Eröffnung eines Dorf-​Cafés berichtet.

Das Dorf-​Café, soll als sozia­ler Treffpunkt im Bereich Widdeshoven – Evinghoven die­nen und allen Generationen die Teilhabe am sozia­len Leben ermög­li­chen, das inter­kul­tu­relle Zusammenleben in Dorf akti­vie­ren, den nach­bar­schaft­li­chen Zusammenhalt stär­ken und zugleich die Versorgung mit Produkten des täg­li­chen Bedarfes unterstützen.

Für die Verwirklichung des Vorhabens stellt die Gemeinde Rommerskirchen, die Räumlichkeiten der ehe­ma­li­gen Gärtnerei Olligs, im Kamp 19, zur Verfügung.

Die Planungen auf dem Areal der ehe­ma­li­gen Gärtnerei sol­len eine Ergänzung und keine Konkurrenz zu bestehen­den Angeboten dar­stel­len. In die wei­tern Planungen sol­len die Ideen und Anregungen aus der Bürgerschaft maß­geb­lich mit einfließen.

Die Gemeindeverwaltung kann bei der Etablierung des Dorf-​Cafés als stra­te­gi­scher Partner bzw. Motivator gese­hen wer­den, der unter­stützt, die not­wen­di­gen Rahmenbedingungen zu schaf­fen. Zum Leben erweckt wer­den kann ein sol­ches Projekt jedoch nur durch das ehren­amt­li­che Engagement von Bürgerinnen und Bürgern.

In die­sem Sinne laden wir Sie herz­lich zum ers­ten Treffen des Unterstützerkreises des Dorf-​Cafés Widdeshoven – Evinghoven ein.“, so Bürgermeister Dr. Martin Mertens.

Das Treffen fin­det statt am Donnerstag den 22. Juni 2017, ab 18.00 Uhr im zukünf­ti­gen Dorf-​Café, Im Kamp 19, in Widdeshoven.

Gemeinsam mit den Initiatoren aus der Bürgerschaft und den bereits im Rahmen der Ortsteilgespräche gewon­ne­nen Unterstützer hofft die Gemeindeverwaltung auf eine rege Teilnahme.

(177 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)