Kaarst: „Fetziges für Kids“ – „Die kleine Hexe“ – 25.06.2017

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Im Rahmen des Kindertheaters „Fetziges für Kids“ wird fol­gen­des Stück für Kinder ab 4 Jahren präsentiert:

Sonntag, 25. Juni 2017, 15.00 Uhr, führt das L’una Theater noch­mals auf­grund der gro­ßen Nachfrage in 2015 das Stück „Die kleine Hexe“ auf. Veranstaltungsort: Städt. Realschule Halestr. 5, 41564 Kaarst.

Das L’una Theater hat die beliebte Geschichte „Die kleine Hexe“ von Otfried Preußler in ein fes­seln­des Schauspiel mit Musik, Masken und Magie ver­wan­delt. Ein Stück, das für Spannung von der ers­ten bis zur letz­ten Minute sorgt.

Grafik: Künstler

Und alle sind sie dabei: Vom gut­mü­ti­gen Raben Abraxas bis hin zur gif­ti­gen Muhme Rumpumpel. Hinterhältig hat sie dafür gesorgt, dass die kleine Hexe nicht beim Walpurgisfest der Großen dabei sein darf. Doch die kleine Hexe ist nicht auf den Kopf gefallen.

Begleitet sie durch aben­teu­er­li­che Episoden in ihrem Hexenhaus, im Wald, beim Schützenfest und natür­lich auf dem Blocksberg und seht selbst, wie es ihr gelingt, eine wirk­lich gute Hexe zuwer­den, wäh­rend die Großen ihr blaues Wunder erle­ben. Es erwar­tet euch „…ein magi­sches Spektakel, das alle ver­zau­bert…“

Der Eintrittspreis beträgt 6,50 Euro. Karten sind erhält­lich im Kulturbereich der Stadt Kaarst sowie an der Tageskasse. Telefonische Kartenbestellung unter 02131 987–383.

(47 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)