Neuss: Gemeinsam zu „Sing” in Neuss“ – Konzertbesuch für Menschen mit Demenz

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Am Samstag, den 24. Juni fin­det ab 15:30 Uhr wie­der das große Singfest zum Zuhören und Mitsingen der Musikschule und Bürgerstiftung Neuss im Zeughaus, Markt 42–44, statt. 

Damit auch Menschen mit Demenz am Konzert teil­neh­men kön­nen, die sich alleine den Besuch nicht zutrauen, beglei­tet Elisabeth von Leliwa vor Ort.

Im Rahmen des Projekts „Auf Flügeln der Musik“ und in Kooperation mit dem St. Augustinus Memory-​Zentrum beglei­tet sie seit 2012 immer wie­der Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen ins Konzert.

(24 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)