Neuss: Feuerwehr – Einsatz am Neusser Sporthafen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Grimlinghausen (ots) – Ein PKW ist die Böschung am Sporthafen Grimlinghausen her­un­ter­ge­rutscht. Glücklicherweise konnte ver­hin­dert wer­den, dass das Fahrzeug im Wasser landete. 

Die Insassen wur­den nur leicht ver­letzt. Passanten und Anwohner eil­ten sofort zur Hilfe. Aufgrund der Schilderungen der Anrufer wur­den die Wasserrettungseinheiten der Feuerwehr Neuss (Löschzug Grimlinghausen), der DLRG und der DRK Wasserwacht entsendet.

Foto: Feuerwehr

Standardmäßig rückte vom Hammfelddamm der haupt­amt­li­che Rüstuzug und ein Rettungswagen der Johanniter Unfallhilfe aus. Bei Eintreffen der Rettungskräfte ver­lie­ßen die Insassen des PKW gerade das Fahrzeug. Der PKW wurde gegen wei­te­res Abrutschen gesichert.

Ein Abschleppunternehmen über­nahm mit Unterstützung der Feuerwehr die Bergung des Unfallfahrzeuges. Die leicht ver­letz­ten Personen wur­den zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Mit Fortgang der Aufräumarbeiten konn­ten die die Einsatzfahrzeuge nach und nach einrücken.

Polizeibericht hier

(118 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)