Neuss: Fronleichnamsprozession in der Innenstadt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Am kom­men­den Donnerstag, dem 15. Juni 2017, fei­ern katho­li­sche Christen das Fronleichnamsfest. 

An die­sem Tag tra­gen sie Jesus in der Gestalt des Brotes in einer fei­er­li­chen Prozession durch die Straßen der Stadt und beten in ver­schie­de­nen Anliegen um Gottes Segen.

Die Fronleichnamsprozession in der Neusser Innenstadt beginnt mit einer Festmesse um 10 Uhr in der Marienkirche gegen­über dem Hauptbahnhof. Die Prozession zieht fol­gen­den Weg:

Marienkirchplatz, Kapitelstraße, Tückingstraße, Schwannstraße, Büttger Straße, Gartenstraße, Breitestraße, Drususallee, Kaiser-​Friedrich-​Straße (Segnungsaltar auf der Wiese am Stadtgarten), Kanalstraße, Neustraße, Büchel, Vogteigasse, Münsterplatz. Dort wird der Schlusssegen erteilt.

Nach dem Gottesdienst sind alle zum gemüt­li­chen Beisammensein ein­ge­la­den, es wer­den kalte Getränke und gegrillte Würstchen angeboten.

(176 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)