Grevenbroich: PKW-​Aufbruchserie in Wevelinghoven und der Innenstadt

Grevenbroich (ots) – An acht Tatorten in Wevelinghoven hat­ten es unbe­kannte Täter auf Fahrzeuge der Marken BMW und Mercedes abge­se­hen.

Im Zeitraum zwi­schen Mittwoch (07.06.), 18:00 Uhr und Donnerstag (08.06.), 08:00 Uhr, wur­den „Am Sprenger”, „Am Sägerwerk”, an der Oberstraße, der Dr. Kottmann-​Straße, dem Hülser Weg, „An der Südschule”, an der Von-​Heinsberg-​Straße und der Marktstraße ins­ge­samt zehn Autos auf­ge­bro­chen.

Ziel der Diebe waren vor­wie­gend die Lenkräder und fest ein­ge­bau­ten Navigationsgeräte. Im sel­ben Zeitraum öff­ne­ten Unbekannte auch in der Grevenbroicher Innenstadt, durch Einschlagen von Scheiben, zwei BMW, einen auf der Nordstraße und einen auf der Hundhausenstraße.

Das Fachkommissariat in Neuss hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men. Hinweise wer­den unter der Telefonnummer 02131 300–0 ent­ge­gen genom­men.

(128 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE