Korschenbroich: Zeugenhinweise füh­ren zur Festnahme von tat­ver­däch­ti­gen Treibstoffdieben

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Korschenbroich (ots) - Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei am Sonntagnachmittag (04.06.) tatverdächtige Dieseldiebe festnehmen.

Gegen 17:25 Uhr, hatten Anwohner im Neubaugebiet "Gilleshütte" verdächtige Personen beobachtet. Mittels Fernglas sah ein Zeuge, wie die Unbekannten an Baumaschinen Treibstoff abließen und offensichtlich in Kanister füllten. Unverzüglich informierten sie die Polizei.

Bei deren Eintreffen flüchteten drei Personen vom Tatort. Die Verdächtigen konnten jedoch nach kurzer Verfolgung vorläufig festgenommen werden. Die Kanister mit dem erbeuteten Diesel hatten die drei 21 bis 22 Jahre alten Männer aus Mönchengladbach am Tatort zurückgelassen. Gegen die Festgenommenen wurden Strafverfahren eingeleitet.

(78 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.