Jüchen: Neue Kita in Otzenrath stellt Planung und Konzept vor

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – Im Januar der Spatenstich, im Mai Richtfest und im Dezember geht die drei­grup­pige Kindertagesstätte am Siedlungsschwerpunkt Hochneukirch/​Otzenrath auf der Bahnstraße in Betrieb.

Die sich ste­tig fül­lende Warteliste gibt den Startschuss für eine erste Informationsveranstaltung für inter­es­sierte Eltern und ver­bind­li­che Anmeldungen.

Am 13. Juni, 19.30 Uhr sind alle inter­es­sier­ten Eltern herz­lich in die GGS Hochneukirch-​Otzenrath, Jahnstr. 15 ein­ge­la­den, sich zu Planung und Konzept des neuen Kindergartens zu infor­mie­ren. Ab die­sem Zeitpunkt wer­den auch ver­bind­li­che Anmeldungen angenommen.

Hierbei haben Eltern auch die Gelegenheit, mit der Leiterin und den drei Gruppenleiterinnen ins Gespräch zu kommen.

(98 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)