Neuss: Pkw Fahrer schwer ver­letzt – Unfallflucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss-Derikum (ots) - Am Sonntag, 04.06.2017, gegen 17:57 Uhr, kam es in Neuss, an der Kreuzung Norfer Straße / An der Norf zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person und Unfallflucht.

Ein 45-jähriger Neusser stand mit seinem PKW VW Touran an der Rotlicht zeigenden LZA und beabsichtigte, nach links in die Straße An der Norf abzubiegen. Plötzlich fuhr ein PKW BMW, welcher aus Richtung Grimmlinghausen kam, nahezu ungebremst in das Heck seines PKW.

Während der 45-jährige auf Grund erlittener Verletzungen sein Fahrzeug nicht verlassen konnte, stieg der Fahrer des BMW aus, telefonierte kurz und entfernte sich dann zu Fuß in Richtung An der Norf und weiter in die Straße Am Derikumer Hof. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen führten nicht zur Auffindung des Fahrers.

Die Ermittlungen der Neusser Polizei zur Identität des Fahrzeugführers dauern an. Der schwerverletzte 48-jährige Neusser wurde mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus transportiert. Der PKW des flüchtigen Unfallverursachers wurde sichergestellt.

Hinweise auf den flüchtigen Fahrzeugführer oder seinen Aufenthalt werden erbeten unter Telefon: 02131/3000

(424 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)