Rhein-​Kreis Neuss: Gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung – Workshop stark gefragt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung stand im Mittelpunkt eines Workshops des CSR-​Kompetenzzentrums Rhein-​Kreis Neuss. 

CSR steht für Corporate Social Responsibility und damit für ver­ant­wor­tungs­volle Unternehmensführung mit Blick auf Arbeitsplatz, Umwelt, Gemeinwesen und Markt. Insgesamt 18 Vertreter von klei­nen und mitt­le­ren Unternehmen – die Branchen reich­ten vom Bäckerhandwerk über Einrichtungs- und Krankenhäuser bis zum Feinkost-​Betrieb – nah­men an der Veranstaltung in Grevenbroich teil. Sie fand in Kooperation mit der AOK Rheinland/​Hamburg und dem BGF, dem Institut für betrieb­li­che Gesundheitsförderung, statt.

Anhand von pra­xis­na­hen Beispielen zeigte die Psychologin Christine Spanke vom BGF, wie wich­tig das Verhalten von Führungskräften in Unternehmen in Bezug auf die Mitarbeiter ist, um psy­chi­sche Erkrankungen vor­zu­beu­gen. Manrico Preissel, stell­ver­tre­ten­der Regionaldirektor der AOK, ver­wies außer­dem dar­auf, dass man mit guter Kommunikation psy­chi­sche Belastungen im Arbeitsalltag vor­beu­gen kann. „Kommunikation ist die beste Gesundheitspille im Betrieb“, hieß es. Im Herbst folgt der nächste CSR-​Workshop mit Blick auf die gesund­heits­ge­rechte Mitarbeiterführung in Krefeld.

Der nächste CSR-​Grundlagenworkshop, der zeigt, wie eine CSR-​Strategie als Stellhebel für den Unternehmenserfolg genutzt wer­den kann, fin­det am Dienstag, 13. Juni, ab 16 Uhr bei der Pallas GmbH, Hermülheimer Straße 8a in Brühl, statt.

Information und Anmeldung im Internet unter www​.csr​-mehr​wert​-region​.de oder bei Sylvia Becker vom CSR-​Kompetenzzentrum Rhein-​Kreis Neuss unter Telefon 0 21 31/​928 75 05. 

(16 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)