Neuss: Zweisprachige Lesung in der Stadtbibliothek

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Am Freitag, 2. Juni 2017, 10 Uhr, lädt die Stadtbibliothek Neuss zu einer zwei­spra­chi­gen Lesung mit der Autorin Arzu Gürz Abay ein. 

Sowohl auf Türkisch als auch auf Deutsch wird Gürz Abay aus Ihrem Buch „Omas Teekanne in Kreta” lesen. Auf einem Segelschiff fährt die kleine Leyla von der tür­ki­schen Stadt Izmir zu der grie­chi­schen Insel Kreta und begibt sich auf eine Spurensuche in die Vergangenheit, um die geliebte Teekanne ihrer Großmutter zu finden.

Die berüh­rende Geschichte the­ma­ti­siert Heimat und Freundschaft – lie­be­voll illus­triert von Sernur Isik. Weitere Informationen sind tele­fo­nisch unter der der Rufnummer 02131/​904208 oder per E‑Mail unter natali.ochmann@stadt.neuss.de erhält­lich. Um Anmeldung wird gebe­ten, der Eintritt zur Lesung ist frei.

(8 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)