Korschenbroich: DJK Kleinenbroich – Kreiseinzelmeisterschaften in Dormagen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Am 21.05.2017 fan­den in Dormagen die Kreiseinzelmeisterschaften der Jugend U16 /​U14 statt.

Zufrieden kamen die Athleten und Trainer, DJK Kleinenbroich, aus dem Wettkampf zurück, so gab es ein­mal Silber und vier­mal Bronze, aber auch viele wei­tere Platzierungen unter den ers­ten acht Plätzen im Leichtathletik-​Kreis Düsseldorf-Neuss.

So ging Silber im 75 m Sprint der W13 mit 10,23 Sek an Isabella Hassel. Im Ballwurf der M12 erreichte Jens Fischer mit 36,00 m Bronze. Im Kugelstoßen der M12 stieß sich Jens mit 6,14 m auf Platz 5, auf Platz 4 kam hier­bei Leon Kamper mit 6,21 m. Im Kugelstoßen der W13 erreichte Letizia Lorenz mit 6,26 m Platz 7 und Lea Eschmann in der W14 mit 7,54 m Platz 6. Niklas Kox lief im 75 m Sprint der M13 mit 11,12 Sek auf Platz 4. Im Kugelstoßen erzielte er mit 7,65 m Platz 3.

60m Hürden W12

Die zweite Bronze-​Medaille gab es für Niklas im 800 m Lauf. Im 800 m Lauf der W13 erkämpfte sich Meret Pawlowski mit guten 2:42,44 min eben­falls einen drit­ten Platz. Jonas Türks und Leon Kamper lie­fen im 800 m Lauf der M12 auf die Plätze 6 und 7. Nina Schreckenberg (W12) warf im Ballwurf 35,00 m und kam damit auf Platz 4. Isabella (W13) sprang mit 1,32 m im Hochsprung auf Platz 4.

Bei der W12 sprang Jasmin Becker mit der­sel­ben Höhe auf Platz 5. Im 60m Hürdenlauf lief sie mit 11,39 Sek auf Platz 4. Die 4x75m Staffel der WU14 mit Isabella Hassel, Meret Pawlowski, Chiara Lowin und Mia Kamps lief in 41,80 Sek auf Platz 4.

Herzliche Glückwünsche an die Athleten für die guten Ergebnisse. Fotos(6): Jörg Becker

4x75 m Staffel WU14
(86 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)