Neuss: Großprojekte im Dreikönigenviertel abge­schlos­sen

Neuss – Am Sonntag, den 28.05.2017, wird im Dreikönigenviertel gefei­ert: Nach vier­mo­na­ti­ger Bauzeit ist der erste Abschnitt der Bergheimer Straße zwi­schen dem Friedrich-​Ebert-​Platz und der Dreikönigenstraße fer­tig­ge­stellt und der Umbau des Eingangsbereichs zum Botanischen Garten ist abge­schlos­sen.

Dort ist ein neuer Quartiersplatz an der Bergheimer Straße ent­stan­den, der dem Botanischen Garten ein neues Entreé bie­tet. Aus die­sem Anlass wird im Rahmen des Tages des Botanischen Gartens am Sonntag eine kleine Eröffnungsfeier ver­an­stal­tet und die abge­schlos­se­nen Maßnahmen durch Bürgermeister Reiner Breuer und Beigeordneten Christoph Hölters offi­zi­ell ein­ge­weiht.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herz­lich ein­ge­la­den die Fertigstellung der bei­den Projekte mit zu fei­ern. In der Zeit von 11 bis 15 Uhr wird an die­sem Tag im Eingangsbereich der Bergheimer Straße ein Aktionsstand der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahr­rad­freund­li­cher Städte, Gemeinden und Kreise (AGFS) Station in Neuss machen.

Hier besteht die Möglichkeit, nähere Informationen zu den umge­setz­ten Maßnahmen zu bekom­men, an einem Gewinnspiel teil­zu­neh­men und letzt­end­lich die umge­stal­te­ten Bereiche haut­nah zu erle­ben. Gleichzeitig freut sich der Förderverein Botanischer Garten Neuss auf den Besuch.

(18 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)