Kaarst: Ausstellung in der Rathausgalerie – „Neue Welle“ – Koreanische Künstlerinnen und Künstler

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Die in Kaarst lebende korea­ni­sche Künstlerin Eun-​Kyung Park prä­sen­tiert nach 2011 zum zwei­ten Mal ihre Werke in der Rathausgalerie Kaarst. 

Nachdem sie im Jahr 2011 im Rahmen der gro­ßen Gruppenausstellung „Balance“ noch Bilder und Zeichnungen mit flo­ra­len Motiven gezeigt hat, sind die neus­ten Arbeiten abs­trakt gehal­ten. In ihren Bildern spie­geln sich die Sonne, der Ozean und das Land wieder.

Gemeinsam mit Eun-​Kyung Park zei­gen die Studentinnen Dahye Son und Ji Hyung Song von der Kunstakademie Düsseldorf und der Student Jaewon Kim von der Hochschule Bildende Künste in Hamburg eine Auswahl ihrer Werke die Malerie und Objekte umfassen.

Die Ausstellung wird am 26.05.2017 um 19 Uhr durch den 1 Beigeordneten und Kulturdezernenten Dr. Sebastian Semmler eröffnet.

Eröffnung am Freitag, 26.05.2017, 19.00 Uhr.

Die Ausstellung wird bis zum 02.06.2017 in der Rathausgalerie Kaarst zu sehen sein. Die Öffnungszeiten sind:

  • Mo – Do 9 – 18 Uhr, Fr 9 – 14 Uhr und Sa 9 – 12 Uhr
(44 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)