Neuss: Kampagne „Generation Fahrrad“ kommt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die Kampagne „Generation Fahrrad“ kommt mit einem Aktionsstand nach Neuss. Im Rahmen der Wiedereröffnung der Bergheimer Straße und des Tages des Botanischen Gartens am 28. Mai ist die neue Kampagne der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahr­rad­freund­li­cher Städte, Gemeinden und Kreise (AGFS) von 11 bis 15 Uhr vor Ort zu Gast. 

Bei einem Foto-​Gewinnspiel haben Radfahrer in Neuss und in ganz Nordrhein-​Westfalen bis zum 30. September 2017 die Chance, sich als Teil die­ser mobi­li­täts­be­wuss­ten Generation zu beken­nen. Die neue AGFS-​Kampagne wurde anläss­lich des Jubiläums „200 Jahre Fahrrad“ ent­wi­ckelt und greift den aktu­el­len Trend des Fahrrads als Lifestyle-​Verkehrsmittel auf.

Das Foto-​Gewinnspiel „Gesichter der Stadt – Wir sind Generation Fahrrad“ steht im Zentrum der Kampagne. „Wir möch­ten mög­lichst viele Radfahrende in NRW dazu bewe­gen, sich als Teil der „Generation Fahrrad“ zu beken­nen und damit die Identifikation mit dem Fahrrad als mode- aber auch umwelt­be­wuss­tes Verkehrsmittel stei­gern“, erklärt Christine Fuchs, Vorstand der AGFS.

Wer teil­neh­men möchte, lädt ein­fach ein Foto von sich auf www​.genera​tion​-fahr​rad​.de hoch und schreibt ein kur­zes Statement, warum er oder sie zur „Generation Fahrrad“ gehört. Unter allen Teilnehmern wer­den nach dem 30. September die Gewinner ausgelost.

Als Preise war­ten unter ande­rem ein Fahrradgutschein im Wert von 2.000 Euro vom einem Versandhändler, eine Fahrradgarage, 25 Sets Backroller-​Fahrradtaschen, zehn Paar Fahrradreifen Marathon unplatt­bar, fünf Mal Fahrradlichter, vier hoch­wer­tige Ledersättel und vier Paar Fahrradschuhe, drei Gutscheine für den VSF Fahrradcheck sowie 25 Mal zwei Eintrittskarten für die Messe Fahrrad in Essen und hoch­wer­tige Reflektorbekleidung. 

Die Umgestaltung der Bergheimer Straße mit der Freigabe des gegen­läu­fi­gen Radverkehrs war eines der zen­tra­len Projekte für die Aufnahme der Stadt Neuss in die AGFS. Ein ers­ter Abschnitt zwi­schen Friedrich-​Ebert-​Platz und Dreikönigenstraße ist inzwi­schen fer­tig­ge­stellt und wird am 28. Mai offi­zi­ell wie­der­eröff­net. Gleichzeitig zeigt auch der Botanische Garten sein neues Gesicht zur Bergheimer Straße hin. Dort wird auch der Aktionsstand der Generation Fahrrad zu fin­den sein.

Besucher erwar­tet die Foto-​Fun-​Aktion, ein Glücksrad, tolle Giveaways und die Möglichkeit, direkt vor Ort Teil der „Generation Fahrrad“ zu wer­den und an dem Gewinnspiel teil­zu­neh­men. Alle Termine sind auf der Homepage www​.genera​tion​fahr​rad​.de sowie auf dem Facebook-​Profil der Kampagne zu finden.

(22 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)