Neuss: Mehrere Fahrzeuge in Neusser Norden beschädigt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) – Am frü­hen Sonntagvormittag beschä­dig­ten drei alko­ho­li­sierte Neusser im Alter von 21, 26 und 31 Jahren auf ihrem Nachhauseweg aus Richtung Kaarster Stadtgrenze kom­mend diverse Fahrzeuge, die ent­lang der Kaarster Straße geparkt waren. 

Dank eines auf­merk­sa­men Anwohners konnte das Trio noch in unmit­tel­ba­rer Tatortnähe durch die Polizei gestellt wer­den. Sie erwar­tet nun ein ent­spre­chen­des Strafverfahren. Insgesamt wur­den an min­des­ten sechs PKW die jeweils rech­ten Außenspiegel zer­stört, sowie zwei Motorroller umgeworfen.

Der geschätzte Sachschaden liegt im 4‑stelligen Bereich. Weitere Geschädigte oder Zeugen des Vorfalls mel­den sich bitte bei der Polizei Neuss unter der Rufnummer 02131–3000.

(409 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)