Grevenbroich: Kompletter Zigarettenautomat gestohlen – dunkler Kombi flüchtig

Grevenbroich-Kapellen (ots) – Am Freitagmorgen (19.5.) stahlen unbekannte Täter auf der Friedrichstraße in Kapellen einen kompletten Zigarettenautomaten.

Ein Anwohner hatte gegen 10:25 Uhr einen verdächtigen Mann beobachtet. Dieser machte sich augenscheinlich mit einem Stemmeisen am Automaten zu schaffen, der an einer Hauswand angebracht war. Sofort informierte der Anwohner die Polizei.

Zwischenzeitlich hatte es der Verdächtige geschafft, das Teil aus seiner Verankerung zu brechen. Anschließend packte er den Automaten in einen dunklen Wagen (vermutlich Kombi) und flüchtete in Richtung der Autobahn 46.

Die am Wagen befestigten Kennzeichen mit Uelzener Städtekennung (UE) aus Niedersachsen waren nach ersten Recherchen als gestohlen gemeldet. Eine Fahndung verlief bislang ohne Erfolg.

Die Polizei bittet Zeugen, die weitere verdächtige Beobachtungen im Tatortbereich gemacht haben oder Hinweise auf den flüchtigen Wagen geben können, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000 in Verbindung zu setzen.

(63 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*