Dormagen: City-​Flohmärkte – Der Markt ohne Neuwaren

Dormagen – Die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen mbH (SWD) führt an den beiden Samstagen, 3. Juni und 1. Juli in der Zeit von 10 bis 16 Uhr wieder ihre beliebten City-Flohmärkte rund um den Platz vor dem Historischen Rathaus und auf der Kölner Straße durch.

Im Rahmen der City-Flohmärkte dürfen ausschließlich Gebrauchtartikel, Bastelarbeiten und Kunsthandwerk angeboten werden. Das Konzept unterscheidet sich deutlich von so genannten Trödelmärkten, bei denen es oft auch Stände mit Neuwaren von Haarshampoo bis zu Handyzubehör gibt.

Mitmachen kann jeder. Die Teilnehmerkosten betragen bei Ständen bis zu drei Meter Länge pauschal 25 Euro. Jeder weitere Meter kostet zehn Euro. Info und Anmeldung per E-Mail an flohmarkt@swd-dormagen.de oder telefonisch unter 02133/2762-815.

(24 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)