Rom­mers­kir­chen: Neues Frei­zeit­an­ge­bot für Kin­der und Jugend­li­che


Rom­mers­kir­chen – Das Sport- und Frei­zeit­ge­lände am Gorch­hei­mer Weg – wo sich bereits neben dem Hal­len­bad der Kunst­ra­sen­platz der SG Rom­mers­kir­chen, ein Rasen­platz sowie die Ten­nis­an­lage des TC Rom­mers­kir­chen befin­den – ist um eine wei­tere Attrak­tion erwei­tert wor­den.

Neben dem Rasen­platz wurde eine groß­zü­gige Flä­che asphal­tiert und seit die­ser Woche sind dort Ska­ter­ele­mente auf­ge­stellt wor­den.

Bür­ger­meis­ter Dr. Mar­tin Mer­tens: „In der Ver­gan­gen­heit hat­ten wir ein sol­ches Ange­bot nur in Frix­heim. Wegen der gro­ßen Nach­frage haben wir uns ent­schlos­sen, jetzt auch in Rom­mers­kir­chen eine Anlage zu errich­ten.”

Bei einem spon­ta­nen Besuch des Bür­ger­meis­ters an der Anlage konnte er sich davon über­zeu­gen, dass die Ent­schei­dung rich­tig war. Jugend­li­che hat­ten die Anlage erfreu­li­cher­weise bereits für sich ent­deckt.

(122 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)