Vortrag auf Haus Bürgel über das Deutzer Kastell Divitia

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Archäologe vom Römisch-​Germanischen Museum berich­tet über Grabungsergebnisse. Das Kastell Divitia-​Deutz ist die Keimzelle des rechts­rhei­ni­schen Köln und blickt auf eine mehr als 1.700jährige Geschichte zurück.

Am Freitag den 19. Mai gibt Dr. Alfred Schäfer in sei­nem Vortrag einen span­nen­den Einblick in die jüngs­ten Ergebnisse der archäo­lo­gi­schen Grabungen in Deutz.

Beginn des Vortrags ist um 17:00 Uhr, der Eintrittspreis beträgt 4,00 Euro. Aufgrund der begrenz­ten Platzzahl ist eine Anmeldung erfor­der­lich unter 02173–9518930 oder hausbuergel@monheim.de.

Römisches Museum Haus Bürgel
Urdenbacher Weg 1
40789 Monheim am Rhein

(11 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)