Meerbusch: Wahl der Sportler und Mannschaften des Jahres

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – Die Sportlerwahl geht in die heiße Phase: Noch bis zum 31. Mai kön­nen beim Stadt-​Sport-​Verband Vorschläge für die Wahl der Sportlerinnen und Sportler sowie der Mannschaften des Jahres 2016/​2017 ein­ge­reicht werden. 

Beteiligen kann sich jeder. Gekürt wer­den in bei­den Kategorien sowohl die Junioren als auch die Senioren vom ers­ten bis zum drit­ten Platz.

Meldungen mit ent­spre­chen­der Begründung nimmt der Stadt-​Sport-​Verband bis zum Monatsende unter fol­gen­den Adressen entgegen:

  • per E‑Mail an info@ssvmeerbusch.de
  • per Fax an die Nummer 02159 /​8299080 oder
  • per Post an den Stadt-​Sport-​Verband Meerbusch e. V., Postfach 4203, 40665 Meerbusch.

Nach dem Einsendeschluss tagt eine unab­hän­gige Jury, um aus den Vorschlägen die bes­ten Einzelsportler und Teams aus­zu­wäh­len. „Bei den offe­nen Abstimmungen in frü­he­ren Jahren waren nicht sel­ten die Kandidaten aus grö­ße­ren Vereinen, die viele Fans mobi­li­sie­ren konn­ten, im Vorteil. Randsportarten und klei­nere Clubs hat­ten es hin­ge­gen schwer”, so Stephan Benninghoven, Sportreferent in der Stadtverwaltung. Jetzt soll es objek­ti­ver und gerech­ter zugehen.

Auf die Gewinner der Wahl war­tet in die­sem Jahr ein ganz beson­de­res Erlebnis: Sie wer­den beim gro­ßen „TourTag Meerbusch”, der Rahmenveranstaltung zur Durchfahrt der Tour de France, am Sonntag, 2. Juli, auf der Bühne auf dem Dr.-Franz-Schütz-Platz in Büderich vor gro­ßem Publikum geehrt. Die Moderation der Ehrung liegt in den bewähr­ten Händen von Wolfgang Eirmbter. Dazu gibt es ein bun­tes Rahmenprogramm mit Beiträgen aus der Welt des Meerbuscher Sports.

(12 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)