Dormagen: Live mit­fie­bern bei der Landtagswahl

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



[rsnip­pet id=„1” name=„Dor”]Wer bei der Landtagswahl am Sonntag, 14. Mai, das Rennen zwi­schen den ört­li­chen Kandidaten live mit­ver­fol­gen will, hat dazu bei der städ­ti­schen Wahlpräsentation ab 18 Uhr im Ratssaal des Neuen Rathauses (Eingang Castellstraße) die Gelegenheit. 

Die IT-​Abteilung der Stadtverwaltung stellt hier die aktu­ell ein­tref­fen­den Wahlergebnisse mit den Vergleichsdaten aus der Vergangenheit vor. Parallel dazu infor­miert die Öffentlichkeitsarbeit auf der städ­ti­schen Website und per Facebook.

Rund 47 300 Dormagener sind am Muttertag zur Landtagswahl auf­ge­ru­fen. Die Wahllokale haben von 8 bis 18 Uhr geöff­net. Ebenso besteht die Möglichkeit, Briefwahl zu bean­tra­gen. Weitere Informationen dazu befin­den sich auf www​.dor​ma​gen​.de.

(80 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)