Neuss: Tag der Pflege – Info-​Veranstaltung für pfle­gende Angehörige

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



[rsnip­pet id=„7” name=„Ne”]Wertvolle Hilfestellungen, Beratung und Information: Das alles erwar­tet pfle­gende Angehörige am Freitag, 12. Mai von 16 bis 19:30 Uhr im Johanna-​Etienne-​Krankenhaus, Hasenberg 46. 

Denn anläss­lich des Tags der Pflege haben die Experten der St. Augustinus Seniorenhilfe, des ambu­lan­tem Pflegedienstes St. Augustinus mobil, des Sozialdienstes und der Familialen Pflege ein offe­nes Ohr für alle Anliegen, die die Herausforderung „Pflege Zuhause” mit sich bringt:

Angefangen beim Antrag für Pflegegeld über Hilfsmittelbeschaffung bis hin zur Vorsorgevollmacht bringt das per­sön­li­che Engagement viele unter­schied­li­che Aufgaben mit sich.

Die Besucher kön­nen außer­dem mit Virtual-​Reality einen Einblick in eine Senioreneinrichtung von heute bekom­men und per Altersanzug, wie sich Alter anfühlt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

(20 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)