Neuss: Parkunfall – Autofahrer stand unter Alkoholeinfluss

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss-Vogelsang (ots) - Am Freitagmittag (05.05.), gegen 13:30, kam es auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Bataverstraße zu einem Verkehrsunfall.

Der 63-jährige Fahrer eines Wagens hatte beim Einparken einen Mercedes beschädigt. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten deutlichen Alkoholgeruch beim Unfallverursacher fest. Ein Atemalkoholtest bestätigte die Wahrnehmungen der Ordnungshüter. Das vorläufige Ergebnis: mehr als zwei Promille.

Die fällige Blutprobe entnahm ein Bereitschaftsarzt auf der Wache, den Führerschein des 63-Jährigen stellten die Beamten sicher.

(166 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)