Neuss: Konzert der Nachwuchsorchester – Zeughaus

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



[rsnip­pet id=„7” name=„Ne”]Zwei Nachwuchsorchester spie­len am Dienstagabend, 9. Mai 2017, 19.30 Uhr, ein kos­ten­lo­ses Konzert im Zeughaus am Markt. 

Das Programm der Ensembles „I Giocosi“ und „Concerto“ bie­tet unter ande­rem Werke von Georg Friedrich Händel, Felix Mendelssohn-​Bartholdy und Johann Strauss. Die Leitung haben Marta Espirito Santo Hoppe und Mario di Nonno.

Ensemble Concerto, Foto: Kristin Catalan

In der Musikschule der Stadt Neuss hat das Ensemblespiel seit vie­len Jahren einen gro­ßen Stellenwert – „gemein­sam Musik machen“ ist das Motto.

Neben den Orchestern für die ganz klei­nen, den „Streicherzwergen“ und „Streicherfröschen“ gibt es „I Giocosi“ und „Concerto“ als Vorstufe zum gro­ßen Jugendsinfonieorchester „Sinfo“.

Auch die Erwachsenen haben mit dem „Sinfonia“ und „Schola Musica“ pas­sende Orchester für ver­schie­dene Altersstufen.

Informationen gibt es bei der Musikschule unter www​.musik​schule​-stadt​-neuss​.de oder tele­fo­nisch unter 02131 90 40 41.

(20 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)