Grevenbroich: Vollsperrung der Friedensstraße wegen Asphaltarbeiten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



[rsnip­pet id=„2” name=„GV”]Die Arbeiten zur Erneuerung des Abwasserkanals im Bereich der Grubenstraße und der Straße „Am Schillingshof“ sind abgeschlossen. 

Zur end­gül­ti­gen Wiederherstellung der Fahrbahn muss nun noch eine neue Asphaltdecke gezo­gen wer­den. Diese Arbeiten wer­den am Freitag, den 05.05.2017 aus­ge­führt. Hierfür ist es erfor­der­lich, die Friedensstraße im Einmündungsbereich zur Straße „Am Schillingshof“ noch­mals für einen Tag für den Fahrzeugverkehr zu sperren.

Die Anlieger der Friedensstraße kön­nen diese aus bei­den Fahrtrichtungen bis zur Baustelle befah­ren. Anwohner der Straße „Am Schillingshof“ und der Grubenstraße wur­den sei­tens des aus­füh­ren­den Bauunternehmens infor­miert. Die Buslinie 892 wird am Freitag über die Eschenstraße und Zur Hammhöhe umge­lei­tet. Es wird emp­foh­len, an den Haltestellen auf Fahrgastinformationen des BVR zu achten.

Für die mit der Maßnahme ein­her­ge­hen­den Beeinträchtigungen bit­tet die städ­ti­sche Verkehrslenkung um Verständnis.

(114 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)