Rhein-​Kreis Neuss: Werner Moritz bekommt Sportehrenamtspreis überreicht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Der Rhein-​Kreis Neuss ver­leiht bei sei­ner Sportlerehrung am 2. Mai wie­der einen Sportehrenamtspreis. 

Geehrt wird dies­mal Werner Moritz von der SG Neukirchen/​Hülchrath. Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke wird ihm den Preis in Neuss überreichen.

Mit sei­nem für 2011 erst­mals aus­ge­schrie­be­nen Preis zeich­net der Rhein-​Kreis Neuss beson­de­res ehren­amt­li­ches Engagement für den Sport aus. Ins Leben geru­fen wurde die Ehrengabe auf Initiative des Kreissportausschuss-​Vorsitzenden Thomas Welter, der auch Vorsitzender der Jury ist. Das Gremium, in dem alle Kreistagsfraktionen, das Kreissportamt und der Sportbund Rhein-​Kreis Neuss ver­tre­ten sind, sprach sich jetzt für Werner Moritz aus. Damit wird der 75-​Jährige für sei­nen lang­jäh­ri­gen Einsatz in der Leichtathletik-​Abteilung der SG Neukirchen-​Hülchrath gewür­digt, die er selbst gegrün­det hat.

Foto: A. Baum/​Rhein-​Kreis Neuss

Darüber hin­aus enga­gierte sich Moritz in über­re­gio­na­len Organisationen wie dem Leichtathletik-​Kreis Düsseldorf/​Neuss, des­sen ers­ter und zwei­ter Vorsitzender er war. Außerdem war er in der Politik aktiv als Mitglied in Rat und Sportausschuss der Stadt Grevenbroich. Aktuell ist er Mitglied des Kreistags und in des­sen Sportausschuss enga­giert. Ein beson­de­res Anliegen ist Moritz außer­dem die Förderung des Deutschen Sportabzeichens. Dieses hat er unter ande­rem in der SG Neukirchen-​Hülchrath geför­dert und den Verein so zum „Serien-​Sieger“ mit den meis­ten Sportabzeichen im Rhein-​Kreis Neuss gemacht.

Werner Moritz hat auch den Sportabzeichen-​Tag des Stadtsportverbands Grevenbroich initi­iert und plant die­sen bis heute noch mit. Zudem orga­ni­siert er die Sportabzeichen-​Abnahme der Mitarbeiter der Kreisverwaltung auf der Sportanlage in Neukirchen und bie­tet über das gesamte hin­weg Jahr zahl­rei­che Termine an. Er selbst hat das Sportabzeichen schon so oft abge­legt, dass er bei der Ehrung der
höchs­ten Anzahl von Teilnahmen immer ganz oben steht.

(30 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)