Rhein-​Kreis Neuss stellt wie­der Fördermittel für Sportbund zur Verfügung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Der Rhein-​Kreis Neuss hat auch für das Jahr 2017 wie­der erheb­li­che Fördermittel für den Sportbund Rhein-​Kreis Neuss zur Verfügung gestellt. 

Mit fast 100.000 Euro wird unter ande­rem die haupt­amt­lich besetzte Geschäftsstelle, der Sportabzeichenwettbewerb an Schulen, das Inklusionsnetzwerk sowie Fortbildungsmaßnahmen für ehren­amt­li­che Mitarbeiter der Sportvereine bezuschusst. 

Bei dem Zuschuss geht es aber um weit mehr als nur um die Unterstützung der Institution Kreissportbund“, so Kreisdirektor und Kreissportderzernent Dirk Brügge. „Wir unter­stüt­zen den Sportbund in der Wahrnehmung einer sei­ner Kernaufgaben: der Aus- und Fortbildung von Übungsleitern. Sie sind das Kapital eines jeden Sportvereins.

Somit pro­fi­tie­ren vor allem die Sportvereine und damit die Sporttreibenden vom unse­ren Fördermaßnamen“. 

(14 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)