Neuss: Sechs ver­letzte Personen bei Verkehrsunfall

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss (ots) - Am Donnerstag, 27.04.2017, um 16.54 Uhr kam es in Neuss auf der Engelbertstraße zu einem schweren Verkehrsunfall.

An der Kreuzung zur Plankstraße kollidierte ein 73-jähriger Seat Fahrer mit einem dort verkehrsbedingt haltenden 22-jährigen Kradfahrer. Dieser wurde auf einen vor ihm stehenden Pkw geschleudert und schwer verletzt. Durch den Zusammenprall wurden weitere Pkw, ein VW Up und ein VW Passat, beschädigt.

Die Insassen im Alter von 19, 33 und 48 Jahren, sowie ein Säugling im Alter von 2 Monaten, wurden zum Teil schwer verletzt. Nach Erstversorgung an der Unfallstelle wurden alle Verletzten in umliegende Krankenhäuser verbracht. Es entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Die Unfallaufnahme wurde durch das zentrale Unfallaufnahmeteam begleitet. Zwei Pkw und das Motorrad wurden durch Abschleppunternehmer von der Unfallstelle entfernt. Zur Gewährleistung der Unfallaufnahme wurde der Kreuzungsbereich zeitweilig gesperrt.

(759 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.