Grevenbroich: Geänderte Verkehrsführung in der Innenstadt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Auch in die­sem Jahr fin­den in der Stadtmitte am kom­men­den Wochenende wie­der die tra­di­tio­nel­len Frühlingsfeste des Werberings Grevenbroich sowie des Integrations- und Bildungsvereins statt. 

Die nach­fol­gend beschrie­be­nen Maßnahmen dürf­ten allen Verkehrsteilnehmern bereits aus den Vorjahren bekannt sein. Die Verkehrslenkung der Stadt Grevenbroich bit­tet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Hier die Details:

Die Bereiche der Innenstadt, Karl-​Oberbach-​Straße und Bahnstraße, wer­den ab Freitag, den 28. April 2017, ab 15.00 Uhr, bis ein­schließ­lich Montag, den 01. Mai 2017, gegen 20.00 Uhr, für den Straßenverkehr voll gesperrt.

Der Ostwall sowie die Elsbachspange kön­nen vom Durchgangsverkehr ohne jede Beeinträchtigung befah­ren werden.

(75 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)