Neuss: Einbrecher über­rascht – Polizei sucht nach Flüchtigem

Neuss-Gnadental (ots) - In der Nacht zu Donnerstag (6.4.), gegen kurz vor 3 Uhr, weckten ungewöhnliche Geräusche Anwohner des Schlehenwegs aus dem Schlaf.

Im Wohnzimmer trafen die Hausbesitzer dann auch prompt auf einen Unbekannten, der augenblicklich die Flucht durch die zuvor gewaltsam geöffnete Terrassentür antrat.

Der Täter konnte als etwa 180 Zentimeter groß und dunkel gekleidet beschrieben werden. Er trug einer Art Sturmhaube, so dass sein Gesicht nicht zu erkennen war. Eine gestohlene Geldbörse wurde nahe des Tatortes wieder aufgefunden.

Der Verdächtige konnte vor Eintreffen der Streifenwagen entkommen, eine Fahndung nach ihm blieb erfolglos. Die Kripo nahm die Ermittlungen auf und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 zu melden.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)