Gemeinsam für Kaarst – Die MCS hilft beim „Drei-​Besen-​Tag“

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Bereits zum drit­ten Mal begrüßte der Erste Beigeordnete Dr. Sebastian Semmler die Kinder und Lehrer der Matthias-​Claudius-​Schule zum dies­jäh­ri­gen Drei-Besen-Tag.

Er dankte den Kindern im Namen der Stadt Kaarst für ihren Einsatz die Straßen und Grünflächen rund um die Schule zu säu­bern, ver­ge­wis­serte sich, dass alle Helfer mit Handschuhen und blauen Müllsäcken aus­ge­stat­tet sind und gab den ver­ba­len „Startschuss“ für den Frühjahrsputz 2017.

Motiviert mach­ten sich nun alle Kinder mit Stadtplan und Müllsäcken in den Händen auf den Weg in ihre Sammelgebiete. Es wurde wie­der viel Müll am Wegesrand, in Beeten, auf den Grünflächen und ent­lang der Straßen gefun­den: Papierschnipsel, Flaschen, Bonbonpapiere, Plastik, Kronkorken, Schachteln, Dosen, Metalle, Becher, Pappe und vie­les mehr.

Emsig wurde der Müll ein­ge­sam­melt, denn alle Kinder sind sich einig:“ Ohne Müll sieht die Natur viel schö­ner aus.“ Zurück in der Schule staun­ten die Kinder, wie viel Müll sie auch in die­sem Jahr wie­der gefun­den hat­ten. Als Anerkennung und Dankeschön gab es für jedes Kind eine Anstecknadel mit den drei Besen von der Schützenbruderschaft.

Seit vie­len Jahren sind wir zuver­läs­sige Helfer beim Drei-​Besen-​Tag der Stadt Kaarst. „Die Kinder erle­ben durch den Drei-​Besen-​Tag leben­dige, aktive Umwelterziehung“, freut sich Schulleiterin Petra Lehwalder. So wer­den die Kinder der Matthias-​Claudius-​Schule auch im nächs­ten Jahr wie­der gerne beim „Frühjahrsputz“ hel­fen und erneut einen klei­nen Beitrag zum Wohle der Umwelt in Kaarst leisten.

(7 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)