Korschenbroich: City-​Lauf – Teilnehmer-​Rekord auf der Rundstrecke

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Auch der 29. Internationale Korschenbroicher City-​Lauf am
Sonntag, 2. April, bot wie­der eine gute Mischung aus Spitzen- und Breitensport sowie vielen
Aktionen. 

Rund 17.000 Besucher ver­folg­ten – ähn­lich wie im Vorjahr – über den Tag ver­teilt das Laufgeschehen ent­lang der Strecke durch den Korschenbroicher Ortskern.

4.320 Anmeldungen konnte City-​Lauf-​Organisator Hans-​Peter Walther für die ins­ge­samt 17 Läufe ver­zeich­nen. 4.034 Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen erreich­ten das Ziel. Das ist ein neuer Rekord. Allein im „Sempell Kids‘ Lauf“ – dem Familienlauf, in dem die Jüngsten gemein­sam mit einem erwach­se­nen Begleiter star­ten – waren 1.574 Teilnehmer auf der 1.100 Meter lan­gen Laufstrecke unterwegs.

1.574 Kinder und ihre erwach­se­nen Begleiter waren im „Sempell Kids‘ Lauf“ auf der 1.100 Meter lan­gen Rundstrecke durch den Ortskern unter­wegs. Foto: Stadt

Eine posi­tive Bilanz zog Hans-​Peter Walther, der den gest­ri­gen Abend noch mit eini­gen Sportlerinnen und Sportlern aus­klin­gen ließ: „Es war ein tol­ler Tag mit star­ken Läufen und gro­ßer Beteiligung, bei guter Stimmung und Super-​Wetter. Die Läufer sind ges­tern und heute zufrie­den nach Hause gefah­ren.“ Für den Geschäftsführer der City-​Lauf-​GmbH steht fest, dass der Lauf ein fes­ter Bestandteil im Jahreskalender der Stadt, also fast schon ein „Selbst-​Läufer“ ist.

Allein die Handbiker haben uns in die­sem Jahr gefehlt. Wir wer­den uns dafür ein­set­zen, dass sie im kom­men­den Jahr hof­fent­lich wie­der dabei sein kön­nen“, ver­sprach Walther.

Foto-​Wettbewerb zum 30. City-Lauf-Geburtstag

Im nächs­ten Jahr fei­ert der City-​Lauf einen run­den Geburtstag: 30 Jahre jung wird das LaufSpektakel, wenn es am 15. April 2018 in die nächste Auflage geht.

Mit Blick auf die­sen beson­de­ren Termin lobt die City-​Lauf-​GmbH einen Fotowettbewerb unter dem Motto „Mein Moment“ aus. Ob Impressionen vom Lauf oder vom Geschehen am Rande, ob lus­tig oder sport­lich, jung oder alt, aus der Lauf-​Geschichte oder vom jüngs­ten City-​Lauf – alle Motive sind will­kom­men. Wer sich betei­li­gen möchte, kann schon jetzt Papier- oder Digital-​Fotos abge­ben im Sportamt, Don-​Bosco-​Straße 6 in Korschenbroich, E‑Mail: sport@korschenbroich.de. Einsendeschluss ist der 31. Mai. Die Foto-​Ausstellung soll im Frühjahr 2018 gezeigt werden.

(15 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)