Meerbusch: Feuerwehr – Ankündigung einer Übung am Montagabend in Strümp

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch-​Strümp – Am Montagabend, den 03.04.2017, wird der Löschzug Strümp eine Übung mit dem Schwerpunkt „Wasserversorgung über lange Distanzen“ durchführen. 

Hierzu wird es not­wen­dig sein vom Strümper Feuerwehrgerätehaus aus Schläuche par­al­lel zum Radweg auf der Osterather Straße und dem Schürkesweg zu verlegen.

Trotz ent­spre­chen­der Sicherung der Schlauchstrecke bit­tet die Feuerwehr im Zeitraum zwi­schen 20.00 und 21.00 Uhr um beson­dere Aufmerksamkeit in die­sem Bereich.

Interessierte Zuschauer sind herz­lich ein­ge­la­den der Feuerwehr über die Schulter zu schauen und sich den Übungsverlauf anzusehen.

(5 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)