Grevenbroich: Vollsperrung der Frankenstraße in Frimmerdorf

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich-​Frimmersdorf – Ab Dienstag, den 04. April 2017, wird in Frimmersdorf auf der Frankenstraße, zwi­schen den Einmündungen „In der Laag” und der Kreisstraße 39, eine neue Wasserleitung verlegt.

Aufgrund der beeng­ten Straßenverhältnisse kön­nen die Tiefbauarbeiten nur unter Vollsperrung für den Straßenverkehr durch­ge­führt werden.

Umleitungen sind über die Straßen „Auf dem Leuchtenberg, Am Stüssges End” und in Gegenrichtung über die K 39 sowie über die L 375 ausgeschildert.

Der Busverkehr kann die Baustelle pas­sie­ren und die Haltestellen in Frimmersdorf anfahren.

Alle Verkehrsteilnehmer wer­den um Verständnis gebeten.”

(8 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)