Korschenbroich: Kinder der Gutenbergschule erlie­fen sich „mehr grün”

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Der Sponsorenlauf, an der Gutenberg-​Grundschule Kleinenbroich, im ver­gan­ge­nen Jahr hatte mehr als posi­tive Auswirkungen für die­ses Jahr. An der Schule wurde es deut­lich grüner.

Alle Kinder lie­fen mit, der Lauf ist jedes Jahr immer im Anschluss an das Sport- und Spielefest. Die Kinder lie­ßen ihre Sponsoren für jede gelau­fene Runde einen Betrag ein­set­zen – höchste zu bezah­lende Anzahl sind fünf – man­che Kinder lau­fen aber zehn Runden auf dem Sportplatz. 

Zuerst star­ten die Klassen 1 und 2 , die rest­li­chen Kinder feu­ern an – danach die Klassen 3 und 4. Es ist immer ein Erlebnis und der Erlös beträgt meist so um die 3.000€.

Davon wird ein Teil einer gemein­nüt­zi­gen Einrichtung, die Kinder in Not unter­stützt, gespen­det, der Rest kommt den Schülern zugute. Mal für Spielgeräte, dies­mal für eine neue spiel­ge­rechte Bepflanzung. Der Bambus soll –wenn er grö­ßer wird- zum Verstecken und Fangen ein­la­den. Fotos(6): Schule

(15 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)