Grevenbroich: Brand in einem Produktionsbetrieb – Massive Rauchentwicklung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich – Gegen 15:20 Uhr, am heutigen Dienstag den 28.03.2017, rückte die Feuerwehr zu einem Brand in das Industriegebiet-Ost, an der Otto-Hahn-Straße, aus. Hier war eine massive Rauchentwicklung erkennbar.

Mit dem Eintreffe der ersten Einsatzkräfte konnte die Ursache der Rauchentwicklung festgestellt werden. In einer Lüftungsanlage waren aus bisher unbekannter Ursache Filtermatten in Brand geraten.

Das Feuer konnte unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Personen kamen, nach ersten Informationen, nicht zu Schaden. Die Polizei sperrte die Otto-Hahn-Straße im Einsatzbereich.

Weitere Infos folgen

(22 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.