Korschenbroich: Kleintraktor/​Frontlader gestoh­len – Polizei sucht Zeugen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich-​Pesch (ots) – Irgendwann zwi­schen Dienstagabend (21.03.), 19:00 Uhr, und Mittwochabend (22.03), 18:00 Uhr, stah­len unbe­kannte Täter von einem Gartengelände am Dyckershof einen dun­kel­blauen Kleintraktor des Herstellers Iseki. 

Das Gefährt ist mit einem Vorderlader ( schwarze Schaufel und rotes Gestell ) aus­ge­rüs­tet, der Rahmen ist schwarz­far­ben. Weiterhin ist das Fahrzeug mit einer sil­ber­nen Anhängerkupplung und wei­ßen Felgen versehen.

Anhand von Fahrspuren ist davon aus­zu­ge­hen, dass der Frontlader über das angren­zende Feld auf einen Wirtschaftsweg hin­ter das Grundstück gelenkt wurde und von dort wei­ter auf die Kreisstraße 35. Die Kriminalpolizei hat die wei­te­ren Ermittlungen aufgenommen.

Foto: Polizei

Sie bit­tet unter der Telefonnummer 02131 3000 um Zeugenhinweise zu die­sem Vorfall oder zum Verbleib des Fahrzeugs.

(17 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)